Logo Hamburger Netzwerk Borderline

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) / Traumaambulanz

Für Patienten, die aufgrund der Schwere ihrer Persönlichkeits- oder Traumafolgestörung bislang keine ausreichende psychiatrische oder psychotherapeutische Versorgung finden konnten, besteht die Möglichkeit einer ambulanten Behandlung durch die Klinikambulanz.

Das Behandlungsangebot richtet sich besonders an Patienten, die bereits stationär oder teilstationär in der Klinik behandelt wurden. Genauere Hinweise zu den Voraussetzungen und Inhalten der Behandlung finden Sie auf der Asklepios-Internetseite.

Leitender Psychologe: Dipl.-Psych. Felix Aßhauer

Zurück zur Übersicht

nach oben